Linda Wiebe

In Bielefeld geboren, begann Linda Wiebe im Alter von sechs Jahren mit Klavierunterricht und mit neun Jahren zusätzlich mit Oboenunterricht.

Nach dem Abitur und einer Ausbildung zur Grafik-Designerin entschloss sie sich, ihrer Neigung zur Musik nachzugehen und begann das Musikstudium an der Hochschule für Musik in Detmold.

2009 schloss sie erfolgreich die Studiengänge Schulmusik und Klavierpädagogik in Detmold ab und ergänzte diese durch Studien im Bereich Klavierkammermusik.

Während des Studiums legte sie außerdem Schwerpunkte auf die Fächer Chorleitung und Gesang, die sie sowohl durch die Leitung von Chören als auch durch solistische Auftritte ausbauen konnte.

Von 2009 bis April 2018 hat sie eine Private Musikschule Ostwestfalen-Lippe aufgebaut und geleitet.
Neben der pianistischen und kammermusikalischen Tätigkeit im Sela Trio unterrichtet sie seit vielen Jahren Klavier und blickt in diesem Bereich auf eine breite Erfahrungsspanne zurück.

Die Schwerpunkte in ihrer jetzigen selbständigen Tätigkeit sind sind Klavierunterricht für Kinder und Erwachsene, Musikvermittlung und die Erstellung zukünftiger Musikschulkonzepte.